Leitbild

Umfassende Pflege ist Lebensqualität für Kranke und alte Menschen. Pflege ist wesentlich mehr als eine „Berufung“ oder das Einsetzen von „Pflegetechniken“. Pflege bedeutet, dass wir als Pflegemitarbeiter des Gesundheits- und Seniorenzentrums am Bremers Park uns als kompetente und erfahrene Pflegeexperten in den Bereichen Grundpflege, Behandlungspflege und aktivierender Pflege alter und kranker Menschen verstehen.

Der Bewohner/Gast steht im Mittelpunkt aller Bemühungen. Wir wollen ihm Hilfestellung geben bei der Kompensation seiner physischen und psychischen Defizite. Wir wollen seine Ressourcen fördern. Die individuellen Wünsche und die Zufriedenheit unserer Bewohner/Gäste haben höchste Priorität. Wir sorgen dafür, dass sich unsere Bewohner/Gäste in einer Atmosphäre der Sicherheit und Geborgenheit rundum wohl fühlen.

Ziel unserer Arbeit soll es sein, dem Leben unseres Bewohners/Gastes wieder Sinn und Inhalt zu geben, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abzustimmen. Dabei werden Pflege und Betreuung in erster Linie ganzheitlich verstanden, als eine angemessene Betreuung von Körper, Geist und Seele. Wir orientieren uns in unserer pflegerischen und sozialtherapeutischen Arbeit an seiner Biographie und setzen dies in der Betreuung um.

Die Angehörigen, Betreuer, Therapeuten und Ärzte sind unsere Partner in der Sorge um das Wohlergehen der Bewohner/Gäste in unseren Einrichtungen.

Die aktivierende und ganzheitliche Pflege und Betreuung werden von uns für jeden Bewohner/Gast auch aus anderen Kulturkreisen mit deren besonderen Wünschen individuell geplant, wirtschaftlich effektiv gestaltet und durch ein modernes Dokumentationssystem unterstützt. Die fachliche Kompetenz der Pflegefachkräfte und Assistenzkräfte wird durch den veränderten Pflegeprozess der Strukturierten Informationssammlung (SIS) und der erneuerten Pflegedokumentation nach sechs Themenfeldern gestärkt. Wichtig für uns ist die Erhaltung und Stärkung der Selbstbestimmung der zu pflegenden Menschen. Diese Selbstbestimmung wird in der Verständigung mit den Pflegenden zum Schwerpunkt im täglichen gemeinsamen Alltag.

Durch unser umfangreiches Beschäftigungs- und Therapieangebot unterstützen wir unsere Bewohner in der Fortführung eines individuellen Lebensstils. Diesen unterstützen wir auch bei Pflegebedürftigkeit und im Fall von Krankheit und Behinderung aktiv. Neben einer von Service und Freundlichkeit geprägten Unternehmenskultur legen wir auch auf eine moderne und dabei auf die Bedürfnisse älterer Menschen angepasste Umgebung größten Wert.

Die Pflege wird nach Pflegestandards auf Grundlage neuester, fundierter pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse, ausgerichtet. Wir nehmen in allen Berufsgruppen aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote wahr und lassen Erkenntnisse der modernen Pflegeforschung in unsere praktische Arbeit einfließen.

Am Bremers Park

AmBremersPark Logo

Theodor-Cosack Straße 2 • 59755 Arnsberg
Telefon: 0 29 32/63 92-0
Fax: 0 29 32/63 92-11 10
E-Mail: info@bremerspark.de